Montag, 12. Februar 2018

Karnevals-Sew-Along Endstand: Leider nicht fertig geworden

Meine Ziele beim Karnevals-Sew-Along waren doch zu groß und am Ende erwischte mich noch die Grippe. Das Oberteil wurde fast fertig. Es müssten nur noch die Säume umgenäht werden. Der Rock erwies sich als sehr schwierig. Da ich das gesamte Kleid ohne Futter nähte, musste ich improvisieren. Erst sehr spät erkannte ich, dass der vordere Teil eigentlich zu einem Unterrock gehört, der unter dem Kleid hervorschauen sollte. Ich nähte das Vorderteil kurzerhand an das Oberkleid, allerdings schief. Da ich durch meine Krankheit sowieso nicht an Karneval teilnehmen kann, überlege ich nun, alles noch einmal aufzutrennen und doch den Unterrock wie vorgesehen zu nähen. Mal sehen, zu was ich am Ende Lust habe. Bei mir ist es leider so, sobald Karneval vorbei ist, habe ich auch keine Lust mehr darauf, Karnevalskleidung zu nähen. Für mich müsste es eigentlich einen Karnevals-Sew-Along im Sommer geben, um wenigstens ein bisschen Motivation zu bekommen ;) Naja, Herbst würde auch reichen ;)

Hier nun das vorläufige Ergebnis.

Karnevals-Sew-Along Finale 2018, tinashandcrafts.blogspot.de

Dienstag, 6. Februar 2018

Mein Creadienstag #5

Meine Kreativität erstreckt sich momentan hauptsächlich in dem Erstellen des Karnevalkleides. Einerseits hatte ich das Gefühl schon recht weit zu sein, aber dann wurde mir klar, was noch alles gemacht werden muss:

  • Rock zusammennähen und an das Oberteil nähen.
  • Ärmel, Halsausschnitt und Rocksaum abnähen. 
  • Spitze über die gesamte Länge kräuseln und aufnähen.
  • Unterrock zuschneiden und nähen.

Das wird eine knappe Kiste. Fast fürchte ich, dass ich mein Kostüm vom letzten Jahr anziehen muss.

Karnevals-Sew-Along: Barockkleid Simplicity 7026, tinashandcrafts.blogspot.de

Karnevals-Sew-Along: Barockkleid Simplicity 7026, tinashandcrafts.blogspot.de

Verlinkt bei Creadienstag.

Sonntag, 4. Februar 2018

Diesen Artikel auf Pinterest pinnen